Mai 2019
Kinder-Hexenfest, Familientag im Nationalpark Eifel, Google Expeditions, Kölner Kindermusikmesse, Wir bauen ein Baumhaus, Kölner Leselauf 2019 und vieles vieles mehr ... das sind die Veranstaltungen im Mai 2019
Mittwoch 01. Mai 2019

Kinder-Hexenfest

Die Hexen sind los und mit ihnen lädt Schloss Burg große und kleine Besucher ein, einen spannenden Tag auf der Burg zu verbringen. Durch verschiedene Mitmachaktionen wie Besenbinden, Zauberstäbe und Hexenhüte basteln, Hexentänze und Zaubershows kommt hier garantiert keine Langeweile auf! Für die älteren Kinder gibt es das Grusel-Kabinett und einen Hexen-Spuk-Krimi, ein spannendes Mitmachabenteuer für mutige Detektive. Um die Parkplatzsituation zu entschärfen werden Pendelbusse eingesetzt, die während der Öffnungszeiten vom Rewe-Parkplatz Wermelskirchen und von der Krahenhöhe in Solingen halbstündlich zum Schloss fahren. Altersempfehlung: Familie - www.schlossburg.de/termine-news/terminkalender/

Donnerstag 02. Mai 2019

Theater „Glück – Eine kurze Geschichte der Menschheit“

Wieso lesen wir Bücher, warum gründen wir Staaten und weshalb kaufen wir so viel ein? Hat uns all das im Laufe der Zeit glücklicher gemacht? Sind wir heute glücklicher als die Menschen vor tausend Jahren? Und wenn nicht? Welchen Sinn haben dann all die Dinge – Fabriken, Landwirtschaft, Geld, Wissenschaften und all die anderen Erfindungen der Menschen? Was ist das überhaupt – das Glück? Und kann man es messen? Das sind die Fragen, die den roten Faden bilden für das neue Theater-Projekt der Cie. Freaks und Fremde. Altersempfehlung: Grundschule - www.comedia-koeln.de/kindertheater/programm//glueck-6.html

Freitag 03. Mai 2019

Rangertour Erkensruhr

Auf einem teils steilen, schmalen Pfad geht es auf den Honigberg mit Ausblicken auf die Eifeler Stauseen. Je nach Gruppenwunsch entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder geeignet, jedoch nicht für Kinderwagen. Nationalpark-Ranger begleiten sie bemühen sich dabei, die Natur an ertastbaren, akustisch erlebbaren und duftenden Beispielen erfahrbar zu machen, so dass das Angebot auch für blinde und sehbehinderte Gäste attraktiv ist. Allerdings ist gegebenenfalls eine Begleitperson ratsam, da es teilweise „über Stock und Stein" geht. Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld beim Nationalparkforstamt anmelden. Altersempfehlung: Grundschule, Familie - www.nationalpark-eifel.de/de/nationalpark-erleben/gefuehrte-wanderungen/rangertouren/rangertour-erkensruhr/

Samstag 04. Mai 2019

Foto Lab: Experimentieren für Kinder ab 4 Jahren

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angekoppelt an den Raum für Fotografie, einen Ort an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt - beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Pergamentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Das Angebot von Photoszene KIDS findet in Anbindung an die aktuelle Ausstellung statt. Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen. Anmeldung online erforderlich. Altersempfehlung: Kita, Grundschule - www.museenkoeln.de

Sonntag 05. Mai 2019

Familientag im Nationalpark Eifel

Spielerisch geht es auf Entdeckungstour, um Antworten auf spannende Fragen zu finden: Woran erkenne ich eigentlich wilden Wald? Wie kann ich mich in der Wildnis orientieren? Gibt es gefährliche Tiere im Nationalpark? Wie jagen Tiere eigentlich? Auf den von zertifizierten Waldführern begleiteten Wanderungen können Kinder mit einfachen Hilfsmitteln Geheimnisse am Wegesrand lüften, etwas über heilende, giftige und leckere Pflanzen erfahren und die Spuren der Wildtiere im Nationalpark lesen. Das Programm wird gerne auch an die Bedürfnisse von sehbehinderten und blinden Kindern angepasst sowie an Kinder, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder Lernschwierigkeiten haben. Geben Sie dies bitte bei der Anmeldung mit an. Kleine Kinder sollten in einer Rückentrage sitzen. Anmeldungen erforderlich. Kostenfrei! Altersempfehlung: Familie - www.nationalpark-eifel.de

Montag 06. Mai 2019

Kreativwerkstatt

Geheimer Filzworkshop für den Muttertag. Mit bunter Wolle, Wasser und Seifenschaum werden schöne Geschenke gefilzt- für die Mutter oder andere liebe Menschen. Anmeldung erforderlich. Altersempfehlung: ab 6 Jahre - www.knauber-freizeit.de

Dienstag 07. Mai 2019

Google Expeditions – Werde zum Entdecker

...und komm mit uns auf eine gemeinsame Reise. Wer möchte nicht einmal zum Mars reisen, in der Tiefsee tauchen oder in einen Vulkan hinabsteigen – und das alles ohne die Bibliothek zu verlassen? Möglich wird das mit Google Expeditions. Mit einer Karton-VR-Brille mit Smartphone kannst du virtuell um die Welt fliegen und sie dir aus einer neuen Perspektive ansehen. Mit Google Expeditions wirst du die atemberaubendsten Orte der Erde entdecken. Altersempfehlung: ab 7 Jahren - www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/veranstaltungen/daten/24363/index.html

Mittwoch 08. Mai 2019

Theater „Der kleine Rabe Socke“

Alle lieben den kleinen Raben Socke. - Aber wieso eigentlich? Socke flunkert ziemlich oft, sucht immer seinen Vorteil. Teilen mag er nicht und der kleine Rabe muss immer bestimmen, was gespielt wird, denn sonst macht es ihm keinen Spaß. Gute Manieren hat das kleine Federvieh auch nicht gerade. Trotzdem hat Socke beste Freunde. Er lebt im Wald zusammen mit Wolle, Stulle, Eddi-Bär und Co. Gemeinsamt erleben sie so manche Abenteuer und lernen vieles voneinander. Sie üben gemeinsam ein Theaterstück ein, bauen eine Burg und fürchten sich im Dunkeln. Aber das macht nichts, denn “ein bisschen Schiss hat jeder”, findet Eddi Bär. Altersempfehlung: ab 3 Jahren - https://www.koelnticket.de

Donnerstag 09. Mai 2019

Theater „Die unendliche Geschichte“

Bastian wird ständig von seinen Klassenkameraden geärgert und flüchtet daher oft und gerne in die Welt der Bücher. Als er sich eines Tages auf dem Schulweg vor seinen Peinigern verstecken muss, findet er ein Buch, das eine geradezu magische Anziehungskraft auf ihn hat: Es ist ‚Die Unendliche Geschichte‘. Impulsiv stiehlt er das Buch, versteckt sich damit auf dem Dachboden seiner Schule und beginnt zu lesen. Das Buch erzählt vom Land Phantásien, das in riesiger Gefahr schwebt. Immer größere Teile des Landes werden vom Nichts verschlungen und seine Herrscherin, die Kindliche Kaiserin, leidet an einer mysteriösen Krankheit, von der sie kein Arzt erlösen kann. Alle Hoffnung liegt auf dem jungen Atréju, der durch das zerfallende Phantásien geschickt wird, um ein Menschenkind zu finden, das der Kindlichen Kaiserin einen neuen Namen geben kann: Denn nur das kann sie und Phantásien jetzt noch retten... Atemlos verfolgt Bastian Atréjus unglaubliche Abenteuer. Sein Wunsch, den Bewohnern dieses wunderreichen Landes zu helfen, wird immer stärker, bis das Buch schließlich Bastians eigene Geschichte zu erzählen scheint... Sollte er, Bastian Balthasar Bux, tatsächlich das gesuchte Menschenkind sein? Altersempfehlung: Grundschule - www.jt-bonn.de

Freitag 10. Mai 2019

Kino „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“

Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Ein aufregendes Abenteuer beginnt! Tobi klettert auf einen feuerspeienden Vulkan, entdeckt Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet in Mumbai, der Megametropole. Erst als der Monsun diese nach einer langen Trockenzeit verwandelt entdeckt Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte. Altersempfehlung: Kita, Grundschule - www.woki.de/programm

Samstag 11. Mai 2019

Kölner Kindermusikmesse

Hier dreht sich alles um Ohrwürmer, Klangschleifen und vor allem das Selber-Ausprobieren! Auch die Kölner Kinderoper ist dabei und präsentiert Mozarts Zauberflöte als Whoosh. Was das ist und was es sonst so zu sehen und vor allem zu hören gibt, erfahrt ihr vor Ort! Eintritt 3€ Altersempfehlung: Kita, Grundschule - www.abenteuer-musik.info/top/programm/konzerte/

Sonntag 12. Mai 2019

Tag der offenen Stalltüre des RSV Rodenkirchen

Der Reitsportverein Rodenkirchen e.V. öffnet seine Tür für alle Pferdeliebhaber und die, die es noch werden wollen. Für die Kleinsten gibt es Ponyreiten. Es werden Elemente aus dem Reitunterricht gezeigt und es wird mit Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und Getränken für das leibliche Wohl wird gesorgt. Altersempfehlung: Familie - www.rsv-rodenkirchen.de

Montag 13. Mai 2019

Gartenwerkstatt

Ein grüner Daumen kann auch lustig sein! Heute werden Grasköpfe mit Knubbelnase und Knopfaugen genäht und gesät. Die frischen grünen Haare sprießen bei etwas Pflege nach ein paar Tagen aus dem Kopf und können zu einer Frisur getrimmt werden. Anmeldung erforderlich. Altersempfehlung: 6 - 12 Jahre - www.knauber-freizeit.de/event/gartenwerkstatt-fuer-kinder-ab-6-jahren-1628

Dienstag 14. Mai 2019

Theater „Ronja Räubertochter“

Ronja Räubertochter‘ ist vielleicht die schönste und vollkommenste Geschichte von Astrid Lindgren – spannend, berührend und komisch zugleich erzählt sie von der Freundschaft zweier Kinder, die verfeindeten Räuberbanden angehören und ihre Freundschaft gegen den Starrsinn der Erwachsenen durchsetzen müssen. Altersempfehlung: ab 6 Jahren - www.jt-bonn.de

Montag 15. April 2019

Wir bauen ein Baumhaus

Heute können Kinder einmal den Fachwerkhäusern des Freilichtmuseums von ganz oben aufs Dach schauen. Denn das im Freilichtmuseum angesiedelte Waldpädagogik Zentrum Eifel wird mit vielen Kindern ein „Waldhaus“ im Wipfel einer mächtigen Eiche errichten. Später geht es in luftiger Höhe mit der selbstgebauten Seilbahn zur „Eiche nebenan“ oder über eine Slackline von Eichenkrone zu Eichenkrone – mit entsprechender Sicherungstechnik. Zum Abschluss wird noch eine kleine Seilbahn von Eiche zu Eiche gebaut und ausprobiert. Altersempfehlung: 6 - 12 Jahre - kommern.lvr.de/Kalender/TerminDetails.aspx

Donnerstag 16. Mai 2019

Theater „TKKG –Freundschaft in Gefahr“

Die Sommerferien stehen unmittelbar bevor – schwüle Hitze liegt über der TKKG-Stadt. Karl, Klößchen und Gaby begleiten Tim zum letzten Judotraining vor den Ferien. Als Tim einen Trainingskampf absolviert, bricht plötzlich sein Gegner – ein etwas älterer Junge aus seinem Verein - bewusstlos zusammen, fällt in ein Koma und wird vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht. In der Sporttasche des Jungen finden TKKG Hinweise darauf, dass der Drogen konsumiert hat. In den letzten Wochen waren mehrfach Jugendliche in ein Koma gefallen, nachdem sie gepanschte Drogen eingenommen hatten. Der Polizei ist es bisher nicht gelungen, die Herkunft der extrem gefährlichen Tabletten zu klären oder die Dealer zu überführen. Altersempfehlung: ab 8 Jahren - www.jt-bonn.de/home/

Freitag 17. Mai 2019

Theater „Die Geschichte vom kleinen Onkel“

Die Geschichte vom kleinen Onkel erzählt Kindern mit wenig Worten, poetischen Bildern und viel Musik von der Sehnsucht, einen Freund zu haben und von der Erkenntnis, dass Teilen nicht Verlieren bedeutet. Es war einmal ein kleiner Onkel. Der kleine Onkel war sehr einsam. Niemand kümmerte sich um ihn, obwohl er sehr nett war. Alle fanden ihn zu klein. Und dann meinten sie noch, dass er dumm aussah. Und seinen Hut mochten sie auch nicht leiden. Deswegen war niemand nett zu dem kleinen Onkel. Nachts weinte er manchmal, weil er so einsam war. Eines Tages schreibt er auf einen Zettel: KLEINER ONKEL SUCHT EINEN FREUND und heftet ihn an einen Baum. Dann geht er zufrieden nach Hause und wartet. Zehn Tage und zehn Nächte wartet der kleine Onkel. Am elften Morgen sitzt ein Hund neben seinem Bett ... Die Geschichte vom kleinen Onkel erzählt Kindern ab 4 Jahren mit wenig Worten, poetischen Bildern und viel Musik von der Sehnsucht, einen Freund zu haben und von der Erkenntnis, dass Teilen nicht Verlieren bedeutet. Altersempfehlung: Kita, Grundschule - www.theater-bonn.de/spielplan/monatsspielplan/gesamt/event/die-geschichte-vomkleinen-onkel/vc/Veranstaltung/va/show/

Samstag 18. Mai 2019

Kinder- und Familienflohmärkte & Gebraucht-Fahrradmarkt

In der Kölner Innenstadt und Umgebung finden viele Flohmärkte und ein GebrauchtFahrradmarkt statt.
Wir haben für euch einige aufgelistet:
- Gebraucht-Fahrradmarkt auf dem Neptunplatz in Köln
- Flohmarkt in der Bonner Rheinaue
- Kinderflohmarkt in der Kita St. Joseph in Köln Nippes
- Flohmarkt rund ums Kind in der Kiga Alexianer Pänz in Köln Poll
- Hofflohmarkt im Agnesviertel in Köln - Töpfermarkt in Frechen
- Familienflohmarkt im Trude-Herr-Park in Köln

Altersempfehlung: Familie

Sonntag 19. Mai 2019

Theater „Der Räuber Hotzenplotz“

Der wilde Räuber Hotzenplotz nimmt es mit seinem Beruf sehr genau. Er steht immer pünktlich auf und legt sich dann auf die Lauer. Er ist ein durch und durch vorbildlicher Räuber. Als er eines Tages die Kaffeemühle von Kasperls Großmutter stiehlt, bekommt er es aber mit deren Enkel Kasperl und seinem besten Freund Seppel zu tun. Die beiden wollen dem Wachtmeister Dimpflmoser helfen, den Räuber zu stellen. Die Großmutter muss unbedingt ihre Kaffeemühle zurückbekommen! Altersempfehlung: Familien Altersempfehlung: ab 5 Jahren - www.jt-bonn.de

Montag 20. Mai 2019

Theater „We are… VR?“

Wenn die Realität nicht mehr reicht und eine neue Realität dein Zuhause wird. Für reale und virtuelle Menschen Erfahrungs- und Entspannungsräume in der virtuellen Realität schießen in Einkaufsstraßen aus dem Boden, historische Stadtviertel lassen sich im virtuellen Raum erkunden, Firmen preisen in Schulen ihre 3D-Brillen und großflächigen Touchscreens an, im Möbelhaus setzen wir uns VR-Brillen auf und richten unsere Wohnungen ein, Videospiele, die wir mit VR-Brille spielen, vermitteln den Eindruck einer abgeschlossenen, perfekten Realität. Die Zukunft ist ja nie weit entfernt, aber in der letzten Zeit hat sie ganz schön an Fahrt aufgenommen. Was geht da eigentlich vor sich in der Welt? Diese Frage stellt sich auch Rea, während die Menschen um sie herum anfangen sich zunehmend seltsamer zu verhalten. Eben hat Rea sich noch über ihren Mitbewohner geärgert, der mit seiner VR-Brille verwachsen zu sein scheint, da taucht diese Vivi in ihrer Wohnung auf und sieht sie Dinge, die definitiv nicht da sind. Aber die echten Dinge, sieht sie dagegen nicht. Sie isst nicht, sie schläft nicht, sie hat imaginäre Freunde – die Frau ist doch nicht real? Alles gerät ins Schwanken und während Rea noch rätselt, was es mit diesem Supertypen Mario auf sich hat, von dem Vivi immer redet, fällt plötzlich der Apfel vom Stamm und nichts ist mehr, wie es – ja war es denn jemals? Reservierung erforderlich. Altersempfehlung: ab 9 Jahren - www.casamax-theater.de/2018/06/we-are-vr-ab-11-jahren-nur-mit-vorbestellung/

Dienstag 21. Mai 2019

Theater „Pinocchio“

Wer kennt nicht Pinocchio, die freche Holzpuppe mit der langen Lügennase, die allerlei Dummheiten macht und viele Abenteuer bestehen muss, ehe sie zu einem richtigen Jungen wird? Ein Vater und seine Tochter streiten – wieder einmal. Sie bringt schlechte Noten von der Schule heim und lügt ihren Vater an – er wiederum hat nie Zeit für die Kleine, weil er immer arbeiten muss. Der Vater denkt nostalgisch an die Zeiten zurück, als sie noch miteinander gespielt haben und schlägt seiner Tochter vor, die Geschichte von Pinocchio mit ihr nachzuspielen. Natürlich nicht ganz ohne Hintersinn, denn einen Konflikt spielerisch zu lösen ist immer besser als die typischen „Wenn-Dann“-Verbote. Er schlüpft in die Rolle des Holzschnitzers Gepetto, der aus einem Stück Pinienholz die Holzpuppe Pinocchio schafft. Diese erwacht auf wundersame Weise zum Leben und begrüßt Gepetto gleich mit einem fröhlichen „Papa!“ Die Tochter steigt begeistert in die Rolle des frechen und neugierigen Pinocchio ein, der Papa übernimmt alle anderen Figuren, auf die Pinocchio trifft. Altersempfehlung: ab 4 Jahren - www.jt-bonn.de

Mittwoch 22. Mai 2019

Matschmonster

Erde, Matsch und Lehm sind toll: kneten, rollen, durchbohren, verschmieren und vieles mehr ist möglich. Das NaturGut-Matschmonster entführt Kinder ab 3 Jahren in seine Welt. Sie lernen seine Freunde kennen und bauen einen Matschspielplatz. Vorher „schminken“ sie sich natürlich mit Erdfarbe und werden selbst zu Matschmonstern. Anmeldung erforderlich! Altersempfehlung: ab 6 Jahren - www.naturgut-ophoven.de

Donnerstag 23. Mai 2019

Kölner Leselauf 2019

Endlich gibt es jetzt auch einen Schülerlauf über 2km durch das RheinEnergieSTADION, dem Stadion des 1. FC Köln. Schulkinder im Alter von 6 bis 13 Jahren (Jahrgang 2006-2013) können daran teilnehmen. Die Strecke führt durch den Sportpark Müngersdorf. Start ist um 17.45 Uhr und genau wie das Ziel am RheinEnergieSTADION - Nordwestseite. Jedes Kind erhält eine Medaille im Ziel, die jeweils schnellsten SiegerInnen U8, U10, U12 und U14 erhalten einen Preis. Anmeldung erforderlich. - leselauf.de

Freitag 24. Mai 2019

Theater – „Der Grüffelo“

In einem großen Wald lebt eine kleine Maus. Dort gibt es einige Tiere, die die Maus liebend gern verspeisen würden: nämlich die Eule, den Fuchs oder die Schlange. Aber die Maus ist schlau und weiß sich zu helfen. Sie erfindet einfach den Grüffelo – ein Monster mit feurigen Augen, schrecklichen Klauen, einer grässlichen Tatze und einer giftigen Warze im Gesicht. Wenn die Maus den anderen Tieren vom gefährlichen Grüffelo erzählt, bekommen die es mit der Angst zu tun und flüchten vor ihr. Was für ein Glück, dass es das Ungeheuer in Wirklichkeit gar nicht gibt, denn die Maus hat ihn sich ja nur ausgedacht…. Aber plötzlich steht sie tatsächlich vor einem Monster, das aussieht wie der Grüffelo. Und nun hat die Maus ein Problem, denn sein Lieblingsgericht ist „Butterbrot mit kleiner Maus". Doch die findige Maus lässt sich nicht einschüchtern und lehrt sogar den großen, starken Grüffelo das Fürchten… Altersempfehlung: ab 3 Jahren - www.jt-bonn.de

Samstag 25. Mai 2019

Pasta-Kochkurs

Dieser Kurs ist für alle, die zu Hause köstliche Pasta ganz einfach zubereiten möchten. Wir stellen herzhafte und süße Ravioli mit verschiedenen Füllungen und Soßen her. Da ist für jeden etwas dabei. Altersempfehlung: ab 4 Jahren - www.fbs-koeln.org

Sonntag 26. Mai 2019

Großes Hoffest auf Gut Clarenhof

Auch dieses Jahr feiert Gut Clarenhof wieder das große Hoffest mit Planwagenfahrten über den Gutshof und die Felder, Traktorenausstellung, Hüpfburgen und Waterwalking, (Mini-)Golf einer Tombola und natürlich dem Streichelzoo. Auch dieses Jahr kümmern sich das HofCafé und das Restaurant Landbrenner um das leibliche Wohl und versorgt mit frisch gebackenem Flammkuchen, kühler Erdbeerbowle, Kaffee, Kuchen und vielen weiteren Leckereien. Zudem gibt es Live-Musik! Altersempfehlung: Familie - www.gut-clarenhof.de

 

Montag 27. Mai 2019

Theater „Emil und die Detektive“

Berlin ist immer eine Reise wert. Aber zunächst muss Emil eine Bahnreise hinter sich bringen, ausgestattet mit Koffer und Blumenstrauß und 140 Mark in der Tasche. Und das auch noch alleine im Abteil mit einem merkwürdigen Mann mit Hut. Sauer verdient ist das Geld und das Entsetzen ist groß, als am Zoologischen Garten die Tasche plötzlich leer ist. Doch gerade kann Emil den Hut noch im Getümmel entdecken und nimmt die Verfolgung auf. Quer durch die fremde Stadt, zu Fuß und mit der Straßenbahn. Und dann passiert das Unwahrscheinlichste von allem: Erst kommt ihm Gustav zu Hilfe, dann dessen Freunde Dienstag, Traugott, Petzold, der Professor und schließlich steht Emil eine ganze Bande Berliner Jungs bei, um den Dieb zu stellen. Da kann doch gar nichts mehr schiefgehen! Altersempfehlung: ab 6 Jahren - www.comedia-koeln.de/kindertheater/programm/emil-und-die-detektive-6.html

Dienstag 28. Mai 2019

Kinderuni Bonn: Das Unsichtbare sichtbar machen

Physikerinnen und Physiker sind Spezialisten darin, Dinge, die man mit dem bloßen Auge nicht sehen kann, trotzdem sichtbar zu machen. Dazu benutzen sie Mikroskope, Röntgenstrahlen, Teilchenbeschleuniger und allerlei andere Tricks. In der Vorlesung mit vielen Experimenten geht es darum, woraus die Welt im Allerkleinsten besteht und woher wir das eigentlich wissen. Altersempfehlung: 9 -12 Jahren - www.uni-bonn.de/kinderuni

Mittwoch 29. Mai 2019

Eltern-Kind-Werkstatt

Im Austausch mit anderen Eltern und unter Leitung einer pädagogischen Fachkraft könnt ihr mit euren Kindern nicht nur kreativ sein, sondern auch die Zeit in entspannter Atmosphäre genießen. Die pädagogischen Angebote sind speziell für Kinder und ihre begleitenden Eltern konzipiert. Dieses Mal werden Wichteltüren gebastelt, die ein bisschen Zauber ins Haus bringen. Sie freuen sich sicher auch über kleine Leitern, einen persönlichen Briefkasten und eine Klingel. Altersempfehlung: Kita, Grundschule, Familie - www.knauber-freizeit.de/event/eltern-kind-werkstatt-fuer-kinder-ab-3-jahren-inbegleitung-eines-elternteils--1635

Donnerstag 30. Mai 2019

Vatertag im Museum

Heute kommen auch große Jungs beim SlotCar-Rennen auf ihre Kosten! Beim SlotCar-Rennen in der Verkehrslandschaft können Väter eine Jahreskarte für ihre Familie (4 Personen) gewinnen. Zum Vatertag können Kinder ihre Väter im Explorado gleich doppelt überraschen. Das Explorado schenkt allen Vätern in Begleitung ihrer Kinder von 4 bis 12 Jahren heute freien Eintritt. Wer die meisten Runden in 3 Minuten schafft, kommt in den Lostopf. Altersempfehlung: 4-12 Jahre - www.explorado-duisburg.de

Freitag 31. Mai 2019

„Der Frevel auf dem Tempelberg"

Ein Mitmach-Krimi für die ganze Familie! Beim Weg durch den Archäologischen Landschaftspark von Nettersheim soll ein Verbrechen aufgeklärt werden. War Silvanus der Mörder? Hat Drusilla den Tempelschatz geraubt? Diese und viele weitere spannende Fragen gilt es von wachsamen Kriminalisten zu beantworten, denn der kleine Vicus Marcomagus ist Schauplatz eines dramatischen Raubs geworden. Anmeldung erforderlich. Altersempfehlung: Familie - www.naturzentrum-eifel.de/aktiv-draussen/mitmachkrimi.html